· 

Marienhof - Billi bewirbt sich als Bill bei einem Radiosender

Hannah denkt, dass Bastian sexuell versagt hat. Sie schickt ihn weg. Mit Anton aus der Selbsthilfegruppe diskutiert sie die negative Erfahrung. Bastian kann nicht bei Hannah anrufen. Andrea und Westermeier haben den Plan, dass Billi für den Quotenmann-Job beim Radio melden sollte. Sie will ihren Lebenslauf ändern und sofort bewerben.

Bei der Probe stellt Andrea Billi als sein Bruder vor. Olli merkt nichts. Lennard gibt Sandra zu, dass er in sie verliebt ist. Fechner denkt, dass Lennard bei Sandra keine Chancen hat. Lennard möchte sich rächen. Billi hatte Glück. Ihr Auftritt als Bill hat funktioniert. Andrea und Westermeier freuen sich mit ihr. Westermeier bietet ihr sein Zimmer in der Männer-WG an. Beim Sender meint der schwule Tontechniker Dario, dass Billi ebenfalls schwul ist. Sie macht den Vertrag mit Miriam. Alles läuft gut, bis Töppers auftaucht. Hannah hat sich von Bastian verabschiedet. Auf dem Heimweg landet sie fast vor dem Mascha’s. Dort entdeckt sie den ohnmächtigen Bastian. Sie schlägt die Scheibe ein und ruft den Notarzt an. Sie muss erkennen, dass sie ihn immer noch liebt. Bastian hat Glück gehabt. Lennard schenkt Sandra eine Blume. Sandra will wieder normal mit ihm umgehen. Aus dem Tagebuch von Fechner schreibt er das Schlafmittel auf.

 

Töppers verrät Billi vor Miriam nichts. Andrea warnt Billi, sich in Miriam zu verlieben. Billi zieht zu Fechner. Billi denkt, dass Dario schon etwas herausgefunden hat, als er sieht, das sie rasierte Beine hat. Als beide allein sind, macht Dario Billi an. Westermeier weigert sich, Lennard die Beruhigungstropfen zu verschreiben. Lennard fragt Sandra nach dem Nachhilfeunterricht. Sandra stellt ihm seinen neuen Lehrer Emanuel vor. Erst als Lennard am Anschlagsbrett einen Zettel findet, dass Sandra ihren Job aufgegeben hat bekommt er wieder gute Laune. Lennard sagt das Date mit Anna ab. Sie verliert ihre Geduld. Hannah und Bastian können mit ihrem Gesundheitszustand besser umgehen. Bastian ist froh, dass Hannah ihn vertraut. Billi macht Dario klar, dass sie nur auf Frauen steht. Als Billi Miriam zeigen will, wie man in Chicago Swing tanzt, geht Billi wie eine Frau in Aufstellung. Vor der Sendung zeigt Westermeier ihr wie ein Mann tanzen sollte. Billi erfährt von Miriam, dass das Radio-Team für einen PR-Gag mit nacktem Oberkörper fotografieren lässt. Billi ist im Druck. Hannah legt Bastian Kondome auf den Nachttisch. Als sie aus dem Bad kommt, schläft Bastian. Bastian zeigt nicht, dass er Angst hat. Hannah teilt Bastian mit, dass sie diese Nacht nicht bei ihm bleiben kann. Sie muss für den Geschichtswettbewerb arbeiten. Bastian kontrolliert sein Zahnfleisch, um sich nicht HIV anzustecken. Lennard versucht Sandra zu überreden, ihm den Renovierungs-Job zu geben. Doch sie lehnt ab. Matthias denkt, dass sie Lennard den Job geben sollte. Sie gibt ihm den Job. Lennard will die Beruhigungstropfen bei einem anderen Arzt holen. Anna hat die Möglichkeit, die Tropfen durch ihre Mutter zu bekommen.

 

Lennard überredet Sandra, ihm den Renovierungs-Job doch zu geben. Anna ist eifersüchtig. Lennard kann sie beruhigen. Anna gibt ihm sogar das Schlafmittel. Später beginnt Lennard seinen Job bei Sandra. Dass er kein guter Handwerker ist, merkt Sandra nichts. Auch das er ihr Schlafmittel in den Tee getan hat. Bill kann im Sender noch geheim halten, dass er eine Frau ist. Andrea hilft ihr später ihre Kleidung noch männlicher zu gestalten. Doch Dario ist von Bills neuem Sakko so begeistert. Billi wird immer noch nicht erwischt und bekommt sogar von Miriam eine Einladung, mit ihr ins Kino zu gehen. Der Traum mit Miriam in der Nähe zu sein wird wahrer. Hannah und Bastian wollen miteinander schlafen. Bastian hat Angst. Immer wieder erinnert er sich an Hannas HIV-Infektion. Doch plötzlich hat er keine Angst mehr.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0